Der FC Arsenal ist als eine der bekanntesten und erfolgreichsten Mannschaften Englands bekannt. Verantwortlich für diesen Erfolg ist neben Trainer Wenger natürlich die Fußballtaktik des FC Arsenal.

Spieler

Natürlich haben auch die Spieler maßgeblichen Anteil am Erfolg des Vereins. Gerade Spieler wie Rosicky oder Podolski sorgen im Mittelfeld der Gunners immer für Unruhe im gegnerischen Strafraum. Während wesentliche Stützen wie Per Mertesacker den eigenen Strafraum nahezu sauber halten.

Taktische Ausrichtung

Ausrichtung ist eher offensiv angelegt, wobei Arsenal seinen eigen Stil kreiert hat. Der Ball zirkuliert im Mittelfeld mit vielen und schnellen Pässen. Dieser Spielstil macht es den Gegnern sehr schwer ein eigenes Spiel aufzubauen.

Stärken und Schwächen

Das Problem ist, dass die größte Stärke zugleich die größte Schwäche ist. Dadurch das die Spieler den Ball immer ins Tor tragen wollen bekommen sie Probleme wenn spielerische Mittel gegen einen Gegner mal nicht reichen sollten. Die Fußballtaktik des FC Arsenal London ist oft viel zu kompliziert. Selten gibt es bei Arsenal einen einfachen Distanzschuss.

Besonderheiten

Eine weitere Besonderheit ist die Ausrichtung auf junge Spieler und Nachwuchsarbeit bei denen Trainer Wenger schon oft ein glückliches Händchen bewies, siehe Fabregas. Auch blitzschnelle Flügelstürmer wie Walcott zeichneten den FC Arsenal in der Vergangenheit aus. Doch der ganz große Wurf blieb aus, da es den jungen Spielern meisst an Erfahrung und Abgebrühtheit fehlt. Doch Arsene Wenger wäre nicht schon seit 14 Jahren diesem Verein treu, wenn der Erfolg nicht da wäre. Und so bleibt es abzuwarten, denn lange kann der ganz große Erfolg mit dieser schlagkräftigen Mannschaft nicht mehr dauern.

Bildquelle: Ronnie Macdonald @ flickr

Comments are closed.