Fußball – die Verkomplizierung des einfachsten Spiels der Welt

Fußball ist das einfachste Spiel der Welt. Nein, Fußball war einmal das einfachste Spiel der Welt. Denn Fußball ist inzwischen kein Spiel mehr, sondern ein gesellschaftliches Ereignis. Die enorme Ausdifferenzierung des Spiels macht Lösungen für erfolgreiches Fußballspielen höchst attraktiv. In der Diskussion um erfolgreichen Fußball kristallisieren sich häufig vier Begriffe heraus, egal ob Kreis- oder Bundesliga.

Von hinten nach vorne

Die Verteidigungskette einer Mannschaft ist stets darauf bedacht, sich im Moment der Ballabgabe eines gegnerischen Spielers geschlossen vor dem am nächsten zum eigenen Tor postierten Passempfängers zu bewegen, um diesen ins “Abseits” zu stellen.

Pressing

Nicht nur durch eine Abseitsposition, sondern auch durch Pressing gelangt eine verteidigende Mannschaft in Ballbesitz. Das Pressing bezeichnet eine Defensivtaktik, die die Vorstufe zur Offensivaktion darstellt. Man spricht daher auch vom “Gegenpressing”, womit ausgedrückt ist, dass die Spieler einer Mannschaft nach Ballverlust im hohen Tempo auf den ballführenden gegnerischen Spieler zugehen, um möglichst zügig eine Ballerberung zu erzwingen.

Doppelpass und Flügelspiel

Der eigene Ballbesitz erfordert Variantenreichtum gegen geballte Defensive. Geschicktes Flügelspiel bietet die Möglichkeit, die Abstände zwischen Akteuren der gegnerischen Verteidigung zu vergrößern und erfolgversprechende Passmöglichkeiten zu kreieren. Gerade Außenspieler einer Mannschaft können gefährliche Flanken schlagen, wenn sie selbst bis zur Grundlinie marschieren oder den eigenen ballführenden Mitspieler hinterlaufen. Selbst wenn der Flankenlauf abgebrochen wird, bietet sich dem Spieler die Möglichkeit, mit einem Doppelpass wiederum die gegnerische Verteidigung zu verwirren. Vor allem gegen massive Deckungen eignet sich der Doppelpass, den eigenen Ballbesitz zu sichern und gleichzeitig die gegnerische Deckung aufzuweichen, weil sie enormen läuferischen Aufwand betreiben muss, um einen Doppelpass zu unterbinden.

Bildquelle: magro_kr @ flickr

Tagged with:  

Comments are closed.